"Je weniger ein Künstler vom System weiß, umso mehr nähert er sich der reinen Erregung, die nichts von irgendeiner Kultur oder einem Zweck weiß."

Kasimir Malewitsch (1879 - 1935)    "Letzte Kunst vor der Apokalypse - fern von Modelust" Prof. Dr. Karl-Heinz Buchholz

Foto: Roland Eugen Beiküfner; Copyright: Thilo Sopp / Wir-sind-Film e.V.

neu im angebot von kunst und drama: vortrag und lesung

50 jahre uDT world cup rally 1974 und transsahara 1985 - 1988 - 1990

buchung und anfrage:

beikuefner@posteo.de oder kunstunddrama@web.de

+49 172 429 32 37 oder +49 175 775 25 06

 

theater: wiederaufnahme

miles oder die pendeluhr aus montreux

samstag 13. september 2024  19.30 uhr

eintritt frei

mit roland horsak, trompete

ristorante bayern07er

Am pulversee 1, 90402 nürnberg

finissage ausstellung: "DER SCHNELLE STIFT"

mittwoch 25. september 2024, ab 18.00 uhr

zeichnungen von Roland Eugen Beiküfner 2007 bis 2024

kuratiert von friederike pöhlmann-griessinger

 

 

keine kunst ist hier zu sehen, sondern lebensausschnitte!

das kunstobjekt "hopfenantrieb" wurde als ironiekonzept im märz des jahres 2022 entworfen und am 1. april 2022 dem patentamt vorgelegt. es besteht aus einem skateboard einer schülerin, das um es leichter erscheinen zu lasen mit echten federn belegt wurde. Eine bierflasche der fränkischen braureie spalter wurde mit einem duschschlauch zu vorderen antriebsache verbunden. der inhalte der flasche reichte gerade aus um es von der heimat der künstlers bis zur ausstellung "GRENZPROGRAMME UND FEINZEIT" zu schaffen. prost!

 

fotokunst von roland eugenbeiküfner bei fotocommunity

Christian Weiskopf von der 3 D Druck manufaktur in ebermannstadt

hat nach entwürfen von Roland Eugen Beiküfner

ein erstes modell der skulptur "ZEITseinei" angefertigt.

 

"FJODOR FILIPPOWITSCH KONJUCHOW

meets                                                                                                                                          OLIVER STONE"

Das neue Projekt von Roland Eugen Beiküfner

QR-CODE beikuefner-artworks